nachhalltig
nachHALLtig

nachHALLtig

Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Uni Halle

Ringvorlesung

In unserer jährlichen Veranstaltungreihe bieten hochkarätige Referierende Einblick in aktuelle Fragen, Probleme und Lösungen im Kontext nachhaltige Entwicklung.

Lehrveranstaltung

Die Welt von morgen braucht GestalterInnen! Unsere Lehrveranstaltung „Schlüsselqualifikation Nachhaltigkeit“ ermöglicht dir einen wissenschaftlich fundierten Einblick in nachhaltigkeitsrelevante Themen, interdisziplinären Austausch in abwechslungsreichen Seminaren und viele praktische Fähigkeiten. Politik und Medien konfrontieren uns beinahe täglich...

Projekte

Vom Wissen zum Handeln – wir ermöglichen studentisches Engagement über den Hörsaal hinaus. In Abschlussprojekten setzen Studierende der Schlüsselqualifikation Nachhaltigkeit ihr Wissen in die Tat um und setzen Impulse für mehr Nachhaltigkeit in Halle.

Ziele

Wir realisieren vielfältige Bildungsangebote im Bereich nachhaltige Entwicklung in Halle und Umgebung. Als Teil des netzwerk n setzt sich nachHALLtig darüber hinaus für eine Transformation der Hochschullandschaft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung ein.

Anstehende Veranstaltungen

Die Vorlesungen finden mittwochs 18:15 - 19:45 Uhr im Hörsaal 1 am Steintorcampus statt. (Adam-Kuckhoff-Straße 35)

13.04 | Klimawandel, Krieg und die europäische Energieversorgung

Referentin: Prof. Dr. Miranda Schreurs. Dieser Vortrag wird untersuchen, wie sich die Ukraine-Krise auf die globalen Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels auswirkt, und erörtern, was getan werden muss, um Klimaneutralität zu erreichen. 
Erfahre mehr "13.04 | Klimawandel, Krieg und die europäische Energieversorgung"

27.04. | Ist das Klima gerecht? – Kolonialismus und Klimakrise

Wenn wir uns die schon existierenden und die noch folgenden Auswirkungen der Klimakrise, die vor allem im Globalen Süden stattfinden, anschauen, dann stellen wir fest, das die Klimakrise zu den größten Herausforderungen unserer Zeit gehört. Doch welches Wissen wird eigentlich über den Ursprung der Klimakrise und der Forderung nach Gerechtigkeit erzählt?
Erfahre mehr "27.04. | Ist das Klima gerecht? – Kolonialismus und Klimakrise"

Vom Wissen zum Handeln

In Kleingruppen können Studierende der ASQ Nachhaltigkeit eigene Projekte im Kontext nachhaltiger Entwicklung realisieren. Hier findet ihr die Projekte aus den vergangenen Jahren.

SaisonkHALLEnder – kunterbunt durchs Jahr

In einer von Globalisierung und Überangebot geprägten Welt wird auch der Lebensmittelsektor und die Landwirtschaft nicht außen vor gelassen. Dies hat Auswirkungen auf die Qualität der Produkte, aber auch auf regionale Wirtschaftskreisläufe und das Klima.
Erfahre mehr "SaisonkHALLEnder – kunterbunt durchs Jahr"

Jetzt wird‘s bunter auf dem August-Bebel-Platz

Eines der großen globalen Probleme unserer Zeit ist das Insektensterben auf unserem Planeten. Mehr als 60 Prozent aller bekannten Tierarten sind Insekten. Laut Studien verzeichnet wir in letzter Zeit einen Rückgang der Insektenarten um bis zu 40%.
Erfahre mehr "Jetzt wird‘s bunter auf dem August-Bebel-Platz"

Native Touris

Durch den Tourismus-Sektor werden jährlich 5 % der gesamten THG emittiert. Ungefähr 3 % aller Fernreisen werden mit dem Flugzeug unternommen. Diese verursachen 17 % der THG-Emissionen im Tourismus.
Erfahre mehr "Native Touris"

Blog „NACHHALL“

Unsere Teilnehmer haben im Rahmen der ASQ den Blog "Nachhall" ins Leben gerufen. Dort berichten die 4 über ihre selbstgewählten Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und ihre Erfahrungen damit.
Erfahre mehr "Blog „NACHHALL“"

Podcast HALLT NACH

In dem Podcast HALLT NACH haben sich unsere TeilnehmerInnen mit 4 verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit beschäftigt. Zu hören bei Spotify und Soundcloud.
Erfahre mehr "Podcast HALLT NACH"