Suffizienz

Zum PDF bitte klicken

Mit dem Grundsatz der Suffizienz, also des Zufriedenseins mit dem Nötigen ohne unnötige Anhäufung von Konsumgütern, setzte sich diese Gruppe mit dem Komzept der suffizienten Universität Halle auseinander. Hierfür wurden viele umsetzbare Ideen gesammelt und Projekte entwickelt, die für Alle zugänglich sind, zum Mitmachen und Weiterdenken anregen.

Auf der Liste der Ideen finden sich Aktionen wie das Aufstellen mehrerer Kleider- und Bücherschränke auf verschiedenen Campi, eine Reperaturwerkstatt für Fahrräder und die Veranstaltung eines Flohmarktes.

Auch neue Lehrveranstaltungen und Vorträge zum Thema sind Teil es Konzeptes.